Gottesdienste in Bernhardzell

Offene Kirchentür<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seelsorgeeinheitgossau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>134</div><div class='bid' style='display:none;'>2426</div><div class='usr' style='display:none;'>100</div>

Damit wieder Gottesdienste gefeiert werden können, müssen wir uns strikte an das Schutzkonzept des Bistums halten. Das aktuelle Schutzkonzept (22.06.2020) befindet sich in der Kirche bei der Infowand. Die Pfarreien wurden angehalten, für die Kirche vor Ort die Detailplanung zu machen.

Es geht in erster Linie um den Schutz – es geht nicht darum zu begrenzen oder gar zu verbieten!

Für Bernhardzell haben wir Folgendes erarbeitet:
– In der Kirche Bernhardzell können wir max. mit 100 Personen einen Gottesdienst feiern.
– Ab 9.00 Uhr werden die Gottesdienst­besucher*innen beim Haupteingang begrüsst und auf die Hygienevorschriften aufmerksam gemacht. Wer sich nicht wohl fühlt, soll bitte dem Gottesdienst fernbleiben. Weiter ist wichtig, dass der Abstand von 1.50 Meter auch vor der Kirche eingehalten wird.
– Alle Gottesdienstbesucher*innen müssen vor dem Einlass die Hände desinfizieren.
– Es wird bis auf weiteres kein Weihwasser bei den Eingängen geben.
– Die Gottesdienstbesucher*innen dürfen nur auf den zugeteilten Bänken platznehmen.
– Im Gottesdienst wird so wenig wie möglich gesungen. Die Kirchenbücher sind nicht verfügbar. Wir singen mit Liedblättern, welche nach jedem Gottesdienst ausgetauscht werden.
– Der Kommuniongang erfolgt nach einem klaren Ablauf, der vom Liturgen vor der Kommunion erklärt wird. Bei der Kommunionsspendung wird nicht gesprochen. Der Abstand beim Anstehen von 1.50 Meter ist einzuhalten, dazu sind am Boden Markierungen angebracht.
– Die Kollekte wird beim Ausgang aufgenommen, die Körbe werden während dem Gottesdient nicht umhergereicht.
– Nach dem Gottesdienst verlassen die Gottesdienstbesucher*innen die Kirche durch die beiden Seitenausgänge und durch den Haupteingang. Das Verlassen der Kirche geschieht nach Anweisung des Liturgen unter Einhaltung der Abstandsregeln.
Nur wenn diese Anweisungen strikte umgesetzt werden, dürfen wir Gottesdienste in der Kirche feiern.
Deshalb die grosse Bitte an alle Gottesdienstbesucher*innen, befolgen sie diese Anweisungen strikte und ohne Ausnahmen.
Vielen Dank.
Bereitgestellt: 23.05.2020     Besuche: 30 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch